Land wählen

 Loading... Please wait...

Process Safety Management Training Courses

Erfahren Sie mehr

Process Safety Management Learning & Development Design

Wie der PSM-Lehrplan gestaltet ist, hängt von den ermittelten Lern- und Entwicklungsbedürfnissen in Ihrem Unternehmen ab. Dabei werden kritische Funktionen und Rollen und die derzeitigen Fähigkeiten und Kompetenzen sowie Ihre zukünftigen Anforderungen berücksichtigt. Faktoren wie die Dauer für das Reifen einer bestimmten Kompetenz und die erwartete Abnutzung fließen in die PSM-Lern- und Entwicklungs-Roadmap ein.

Auf Wunsch stellt Ihnen DuPont für alle oder für ausgewählte PSM-Module Support bereit. Wenn ein Unternehmen beispielsweise mit dem Vorfalluntersuchungsmodul (Incident Investigation) arbeiten möchte, ist Folgendes enthalten:

  • Identifizieren kritischer Funktionen und Rollen, bei denen Bewusstsein, Wissen, Fähigkeiten und Fachkenntnisse im Bereich der Vorfalluntersuchung erforderlich sind.
  • Entwicklung von Lehrplänen für Schulung und Entwicklung im Bereich Vorfalluntersuchung.
  • Einsatz von kombinierten DuPont-Lernaktivitäten, einschließlich E-Learning, Präsenzseminare und Coaching zur Untersuchung realer Vorfälle.
  • Beurteilung und Qualifizierung von einzelnen Mitarbeitern mithilfe einer Kompetenzmatrix.
  • Festlegen von Leistungsmetriken zur Auswertung der Wirksamkeit von Lern- und Schulungsmaßnahmen zur Vorfalluntersuchung.
  • Prozesssicherheitsmanagement-Plan – Gestaltung der Lern- und Entwicklungsmaßnahmen

process safety management plan – learning & development design

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere integrierten PSM-Lösungen zu erfahren.